Chapati I Fladenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Chapati-Mehl; aus dem Asien Shop bzw.
  • 400 g Weizenmehl (Typ 1050)
  • 2 EL Ghee; Butterschmalz, ersatzweise Butterschmalz
  • 225 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Teelöffel Salz

Das Mehl, das Ghee (oder Öl, Butterschmalz) und das Salz in eine ausreichend große Schüssel Form.

Alles mit den Händen zu einem weichen, glatten Teig zubereiten und wenigstens 15 min durchkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, mit einem nassen Geschirrhangl überdecken und etwa 20 min ruhen.

Den Teig in 16 Stückchen teilen, diese zu kleinen Kugeln formen. Auf einem bemehlten Brett rund und dünn auswalken. Die Chapatis dürfen aber nicht grösser als die Bratpfanne sein!

Eine Bratpfanne 5 Min. bei mittlerer Hitze erwärmen. Einen Fladen einfüllen und in etwa 1 Minute backen. Den Fladen auf die andere Seite drehen und auf der anderen Seite ebenfalls 1 Minute backen, bis er bräunlich ist. Die übrigen Chapatis auf die gleiche Weise kochen.

Die fertigen Chapatis in einen geschlossenen Kochtopf behalten, damit sie nicht zu rasch abkühlen und nicht austrocknen. Am besten kurz vor dem Servieren kochen.

(K.-H. Boller ) Date: Thu, 11 Aug 94 15

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chapati I Fladenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche