Champignonschnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Champignonschnitzel Schalotten fein hacken. Champignons putzen und blättrig schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und durchmischen. Schnitzel an den Rändern etwas einschneiden, damit sie sich beim Braten nicht wölben. Nach Bedarf klopfen und in kleinere Stücke teilen, dann salzen und pfeffern.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Schnitzel rasch (nur wenige Minuten) auf beiden Seiten kräftig fast durch braten. Wieder herausheben und in Alufolie gehüllt warmhalten. Frische Butter zugeben und die Schalottenwürfel darin langsam hell anschwitzen. Champignons zugeben, ebenfalls kurz durchrösten. Mehl darüber stauben, durchrühren und mit etwas Suppe aufgießen und kurz einkochen lassen.

Schlagobers oder Crème fraîche zugeben. Sauce sämig einkochen lassen. Schnitzel wieder einlegen und noch kurz in der Sauce ziehen lassen.

Die Champignonschnitzel auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp

Zum Champignonschnitzel passen Reis, Spätzle, Kroketten oder Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
70 47 6

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare47

Champignonschnitzel

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 06.08.2016 um 13:56 Uhr

    EINEN SEMMELKNÖDEL DAZU !!! DAS SCHMECKT GLAUBE ICH FAST ALLEN

    Antworten
  2. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 10.08.2016 um 11:27 Uhr

    Für die Optik habe ich noch etwas roten Paprika kleingewürfelt in die Sauce getan, der Geschmack profitiert auch davon. Gutes einfaches Essen!

    Antworten
  3. hetschi
    hetschi kommentierte am 07.08.2016 um 19:49 Uhr

    Vor 50 Jahren,als ganz junge Hausfrau musste ich für Champignonschnitzel auch noch im Kochbuch blättern.Mittlerweile ist es längst Standard.

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 06.08.2016 um 12:47 Uhr

    Was wir probieren möchten, ist final ein paar rote Pfefferbeeren darüber zu streuen.

    Antworten
  5. FJHOFER
    FJHOFER kommentierte am 06.08.2016 um 14:26 Uhr

    Bitte unbedingt auch mit Rostbratenschnitzel probieren!!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche