Champignonsalat mit Rucola und Rohschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Teelöffel Pfefferkörner (eingelegt)
  • 100 ml Madeira; o. roter Portwein
  • 400 g Champignons
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 12 Cherry-Paradeiser
  • Salz
  • 100 g Rucola
  • 2 EL Olivenöl zum Braten (1)
  • 2 EL Rotweinessig
  • 6 EL Olivenöl ((2))
  • 4 Tranchen Rohschinken
  • Parmesan

Die Pfefferkörner warm waschen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit dem Madeira beziehungsweise Portwein in ein Pfännchen Form und die Flüssigkeit gut zur Hälfte kochen. Kurz auskühlen.

In der Zwischenzeit die Champignons trocken putzen und in dicke Scheibchen schneiden.

Die Petersilie klein hacken. Die Paradeiser jeweils nach Grösse halbieren beziehungsweise vierteln und leicht mit Salz würzen. Den Rucola abspülen und abrinnen In einer Pfanne das Olivenöl (1) erhitzen. Die Champignons einfüllen und auf großem Feuer rösten; entsteht Saft, diesen vollständig verdampfen. Die Petersilie beigeben und kurz mitdünsten. Beiseite stellen.

Die eingekochte Pfefferfluessigkeit mit dem Essig, dem Olivenöl (2) und ein kleines bisschen Salz zu einer Sauce vermengen.

Den Rucolasalat in tiefe Teller Form. Schwammerln und Paradeiser darüber anrichten. Alles mit Pfeffersauce beträufeln und mit jeweils 1 Scheibe Rohschinken garnieren. Als letzten Schritt mit dem Sparschäler ein paar Späne Käse über den Blattsalat hobeln. Sofort zu Tisch bringen

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignonsalat mit Rucola und Rohschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche