Champignons auf schwäbische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Champignon
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wasser
  • Maizena (Maisstärke)
  • 1 Eidotter
  • 250 ml Schlagobers
  • 250 g Spatzen; oder Bandnudeln
  • 1500 ml Wasser
  • Salz

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Frische Champignons sorgsam reinigen und abspülen und in Scheibchen schneiden. Butter erhitzen.

Zwiebel von der Schale befreien und klein würfelig schneiden - in der Butter glasig weichdünsten. Schwammerln dazugeben und alles zusammen in etwa 15 Min. weichdünsten.

In der Zwischenzeit 1 1/2 Liter Wasser mit Salz aufwallen lassen und in das kochende Wasser Spatzen Form. alles zusammen etwa 12 Min. leise leicht wallen. Anschließend wird das Spätzlewasser abgegossen.

Die gedünsteten Schwammerln mit Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Etwas Wasser aufgießen. Mit in kaltem Wasser angerührter Maizena (Maisstärke) (ca. 20 g) binden. Die Eidotter mit dem Schlagobers vermengen und mit den Pilzen unterziehen. Nochmal erhitzen, aber n i c h t mehr machen.

Wird als Sauce zu den Spatzen bei Tisch gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignons auf schwäbische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche