Champignonragout mit Portwein zu Hähnchenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 250 g, mit Haut)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Öl
  • 50 ml Portwein, roter
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Bund Petersilie

1. Die Champignons säubern und abraspeln. Die Zwiebel schälen und würfelig schneiden. Das Hähnchenfleisch rundum mit Salz und Pfeffer Würzen. Im heissen Öl von beiden Seiten anbraten und aus der Bratpfanne nehmen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C (Gas 2-3, Umluft 160 °C ) auf der 2, Schiene von unten 15 min gardünsten.

2. In der Zwischenzeit die Champignons im Bratfett der Hühnerfilets 5 min bei mittlerer Temperatur goldbraun rösten. Die Zwiebel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 min offen weichdünsten, dann mit Portwein löschen. Das Schlagobers zugiessen und ohne Deckel 2-3 min bei starker Temperatur kochen. Die Petersilienblätter abzupfen und einrühren. Das Ragout mit Pfeffer und Salz nachwürzen und zu dem Hähnchenfleisch zu Tisch bringen.

Dazu passen Kartoffelkrönchen (Tk).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Champignonragout mit Portwein zu Hähnchenbrust

  1. MJP
    MJP kommentierte am 18.08.2015 um 10:44 Uhr

    Lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche