Champignonragout Mit Kartoffelhaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Zwiebeln (klein)
  • 750 g Mittelgrosse, weisse Champignons
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 EL Paradeismark
  • 20 ml Kapern (30 g Ew)
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Kümmel (gekörnt)
  • 1 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Erdäpfeln
  • 40 g Butter
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 60 g Edamer
  • 60 g Räucher-Edamer (frisch gerieben)

1. Zwiebeln schälen und so vierteln, dass die Viertel am Wurzelansatz zusammenhalten. Champignons reinigen und halbieren. In einer großen Bratpfanne 1 El Butterschmalz erhitzen und die Hälfte der Champignons und Zwiebeln darin 5 min unter Rühren rösten, herausnehmen und die übrigen Schwammerln und Zwiebeln genauso in 1 El Butterschmalz rösten.

2. Alle Schwammerln, Paradeismark, abgetropfte Kapern, Rotwein und Gemüsesuppe in der Bratpfanne vermengen. Mit Koriander, Salz, Kümmel und Pfeffer würzen. In eine flache, ovale Gratinform (35 cm Länge) befüllen.

3. Erdäpfeln ausführlich abspülen und ungeschält in 12 cm dicke Scheibchen schneiden. In kochendes Salzwasser Form, zum Kochen bringen und 5 min machen. Erdäpfeln abschütten, abschrecken und zwischen zwei Lagen Küchenrolle abtrocknen.

4. Butter schmelzen und herzhaft mit frisch geriebener Muskatnuss würzen. Schwammerln und Käse vermengen. Erdäpfeln dachziegelartig auf die Schwammerln legen, mit Salz würzen und mit Muskatbutter bespinseln. Im heissen Backrohr bei 200 °C auf der 2. Schiene von unten 45 Min. backen (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert). Dabei gelegentlich mit Muskatbutter bepinseln, bis sie verbraucht ist.

Tipp: Statt Käse können Sie auch 100 g klein gewürfelten Räuchertofu (aus dem Bio-Laden bzw. Reformhaus) verwenden.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignonragout Mit Kartoffelhaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche