Champignonquiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 g Blätterteig (tiefgekühlt oder frisch)
  • 400 g Champignons
  • 40 g Butter
  • 2 Schalotten
  • 1 Zitrone
  • 3 Eier
  • 300 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • Cm-Kuchenform
  • 1 Gabel
  • 1 Schale
  • 1 Quirl
  • 1 Pinsel
  • 1 Breiter Topf

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Den aufgetauten Teig 4 mm dick auswalzen und in eine ausgebutterte und leicht mit Mehl bestäubte Kuchenform legen. Den Teig mit einer Gabel ein paarmal einstechen und mit verquirltem Ei bestreichen. 10 bis 12 Min. im schwach erhitzten Backrohr abtrocknen.

Champignons reinigen, in Zitronenwasser schnell abspülen und mit Saft einer Zitrone beträufeln, damit sie nicht dunkel anlaufen. Die fein gehackten Schalotten in Butter glasig weichdünsten, die Champignons dazugeben und ausschwitzen. Sobald das Wasser der Champignons komplett verdampft ist, die Mischung auskühlen und dann mit den Eiern, der Crème fraîche, Salz und Pfeffer durchrühren.

Auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen und erst mal 20 min bei 210 Grad (Gas Stufe 7) gardünsten, dann bei 180 Grad (Gas Stufe 6). Lauwarm zu Tisch bringen.

- Land : Frankreich - Region : Ile-de-France - Wein : Saint-Nicolas-de-Bourgueil - Wein : Blansinger Spätburgunder - Dauert ungefähr : 01 h 20 min - Garzeit : 50 min - Zubereitungsz. : eine halbe Stunde - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Champignonquiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche