Champignonquiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 0.15 kg Mehl (Type 1050)
  • 4 Esslöffel Milch
  • 0.5 Pckg. Backpulver
  • 75 g Topfen (mager)
  • 3 Esslöffel Öl

Belag:

  • 1 kg Champignons
  • 20 gramm Butter (oder Margarine)
  • 10 Blätter Salbei
  • 400 g Sauerrahm (20 % Fett )
  • 4 Eier
  • 125 g Gouda (mittelalt)
  • 150 g Zwiebel
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Champignonquiche Zwiebeln feinhacken und in Butter glasig dünsten. Champignons reinigen und in feine Scheiben schneiden. Schwammerln zu den Zwiebeln geben und so lange in offener Pfanne dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Alles leicht anbraten, zur Seite stellen.

Sauerrahm, Eier, geriebenen Käse und feingeschnittenen Salbei vermengen und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Mehl und alle anderen Teigzutaten zusammenkneten. Den Teig auswalken und eine gefettete Tarteform (280 mm ø) damit ausbreiten. Die gebratenen Champignons darauf legen. Anschließend die Eier-Rahmmischung über den Pilzen auftragen.

Im Ofen auf der untersten Schiene bei 200 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze, keine Umluft) und die Champignonquiche 30 bis 40 Min. backen.

 

 

Tipp

Verwenden Sie für die Champignonquiche hochwertiges Ölivenöl für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignonquiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche