Champignonpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 60 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Eidotter
  • 1 Teelöffel Salz
  • Muskat
  • 50 g Käse (gerieben)
  • 30 g Mehl
  • 50 g Semmelbrösel
  • 500 g Champignons
  • 60 g Schinkenspeck
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 250 g süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfeln schälen, noch heiß durch eine Presse drücken und mit den angeführten Ingredienzien zusammenkneten. Teig auf der bemehlten Fläche zu zwei runden Böden auswalken, einen Boden in eine gefettete Gratinform legen.

Champignons blättrig schneiden, Speck und Zwiebel kleinwürfelig schneiden. Butter erhitzen, Speck und Zwiebel darin glasig weichdünsten. Champignons hinzfügen und 5 bis 10 Min. weichdünsten. Mit Mehl bestäuben, weichdünsten, Schlagobers zufügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Menge auf den Teigboden geben und zweiten Teigboden darauflegen. Löcher hineinstechen und geben in das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 225 °C / 15 bis 20 min, 5 bis 10 min 0.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignonpastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche