Champignoncremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Frische Champignons (es darf ruhig ein klein bisschen mehr sein)
  • 1 sm Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1000 ml Rindsuppe aus Würfeln, (ca. 1 1/2 große Würfel)
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Eidotter
  • 1 Teelöffel Saft einer Zitrone (nach Belieben auch mehr)
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Masse ist als Entrée für 5-6 Leute, als Hauptgericht für 3 Leute reichlich.

Die Champignons reinigen, abspülen. ein paar kleine Schwammerln zum Garnieren ganz. Wenn die Champignons ziemlich groß sind, kann man ebenfalls mit ein paar Scheibchen garnieren. Übrige Champignons blättrig schneiden (möglichst dünn). Die Schale der Zwiebel entfernen und fein würfelig schneiden. Die Butter im Kochtopf erhitzen. Zwiebel und Champignons 8-10 Min. darin weichdünsten. Die ganzen Schwammerln (zum Garnieren) herausnehmen und beiseitestellen. Das Mehl über die übrige Mischung stäuben und unterziehen. Mit wenig Rindsuppe unter Rühren ablöschen, dann die übrige klare Suppe hinzfügen. Bei schwacher Temperatur ca. 15-20 Min. machen, dabei öfter umrühren. Die Suppe durch ein Küchensieb rühren. Salzen und Pfeffern. Schlagobers und Eidotter mixen und in die Suppe Form. Nochmal erhitzen aber nicht mehr aufwallen lassen. Die Suppe von dem Küchenherd nehmen und mit etwas Zitronensaft abschmecken. In Tassen oder evtl. auf Teller befüllen und mit den kleinen Pilzen garnieren. Daraufhin leicht mit feingehackter Petersilie überstreuen und zu Tisch bringen.

Zuspeisen : geröstetes Weissbrot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignoncremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche