Champignon-Weihnachts-Kugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Pinienkerne
  • 1 Spinat (Blätter)
  • 100 g Champignons
  • 2 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Panier:

  • 2 Eier
  • 4 EL Brösel
  • 12 EL Cornflakes
  • Mehl
  • Frittierfett (z.B. Butterschmalz)
  • 4 Nudelboegen (z.B. von Tagliolini)
  • Salz
  • Pfeffer

1. Von den großen Champignons die Stiele herausdrehen.

2. Für das Duxelles Pinienkerne in einer trockenen Bratpfanne rösten. Spinat in zarte Streifen schneiden. Die restlichen Champignons und die Stiele fein hacken. Die Zwiebeln abschneiden und im Olivenöl anschwitzen. Faschierte Petersilie, Spinat, Champignons und Pinienkerne unterziehen. Alles gut durchschwitzen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und in einem Sieb abrinnen.

3. Die 8 Champignonköpfe mit dem Duxelles befüllen und jeweils zwei zu einer Kugel zusammensetzen. ! Die Champignonköpfe werden am besten zweimal paniert und zwar sehr vorsichtig, damit sie nicht auseinander fallen.

4. Brösel und Cornflakes vermengen, Eier verquirlen. Für den ersten Durchgang Kugeln in Mehl legen und mit Mehl überstreuen, in Ei legen und mit Ei begießen, in Brösel-Cornflakes legen und mit Brösel- Cornflakes überstreuen. Im zweiten Durchgang Kugeln in Mehl, Ei und Brösel-Cornflakes wälzen (sie müssen gut eingehüllt sein!).

5. Die Nudelboegen (Ösen) so einstecken, dass sie die Kugelhaelften "zusammenklammern". Kugeln in Fett (am besten schwimmend) goldbraun backen.

Vorbereitung ungefähr 90 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Champignon-Weihnachts-Kugeln

  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 13.12.2013 um 07:40 Uhr

    sehr originell!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche