Champignon-Thymian-Butter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Champignons (frisch)
  • 2 Schalotten
  • 150 g Zimmerwarme Sauerrahmbutter
  • 1 EL Thymianblättchen (frisch, Blättchen)
  • Salz
  • 1 Prise Muskat (frisch gemahlen)
  • 1 EL Grob geschroteter bunter Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Champignons reinigen und sehr klein hacken. Schalotten abschälen und ebenfalls klein hacken. 25 Gramm Sauerrahmbutter schmelzen und die Schalotten darin glasig weichdünsten. Champignons hinzufügen und so lange unter Rühren dünsten, bis die Garflüssigkeit verdampft ist. Pilzgemüse mit Thymian, Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen und auskühlen.

Die übrigen 125 Gramm Butter mit dem Pilzgemüse ausführlich zusammenkneten und abgekühlt stellen, damit die Butter ein kleines bisschen fester wird. Nun zu einer länglichen Rolle formen, im geschroteten Pfeffer wälzen und fest in Aluminiumfolie einschlagen. Im Kühlschrank eine Stunde ruhen.

Zum Servieren in ein Zentimeter dicke Scheibchen schneiden.

Diese Champignon-Thymian-Butter schmeckt sehr gut auf gerösteten Weissbrotscheiben. Köstlich schmeckt sie aber genauso zu gebratenem und gegrilltem Fleisch wie Steaks, Koteletts bzw. Schnitzel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignon-Thymian-Butter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche