Champignon - Spinatgemüse zu Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Spinat (frisch)
  • 2 Zwiebel
  • 2 Paradeiser
  • 200 g Champignons
  • 30 g Butter
  • 1 Becher (125 g) Krem double
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sossenbinder für helle Sossen
  • 4 Lachskoteletts (a in etwa 200 g)
  • 30 g Butterschmalz
  • Zitrone und Dill zum Garnieren

1. Spinat säubern und spülen. Zwiebeln abschälen und in Spalten schneiden. Vo den Paradeiser den Blütenansatz keilförmig entfernen, blanchieren (überbrühen), abz vierteln, entkernen und würfeln. Champignons spülen, säubern und in Scheibchen schneiden.

2. Fett in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln und die Champignons darin andünsten. Spinat hinzufügen und im geschlossenen Kochtopf kurz andünsten. Krem double untermengen und aufwallen lassen. Tomatenwürfel hinzufügen und mi Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Sossenbinder unterziehen und nochmal nachwürzen.

3. Lachskoteletts abspülen und abtrocknen. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Koteletts darin etwa 4 Min. jeweils Seite rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Lachskoteletts mit dem Champignon-Spinatgemüse auf Tellern anrichten.

Mit Zitronenspalten und Dill garnieren. Dazu schmecken Butterkartoffeln.

Vorbereitung etwa 45 Min. * Pro Einheit etwa 2650 Joule / 630 Kalorien, Eiklar 37 g, fett 45 g, Kohlenhydrate 12 g

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignon - Spinatgemüse zu Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche