Champignon-Speckknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Räucherspeck, weisser
  • 1 EL Speiseöl (z.B. Rapsöl)
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Champignons
  • 5 Scheiben Toastbrot, entrindetes
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 EL Petersilie (gehackte)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz (zum Braten)

Speck in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Speck darin hellgelb rösten. Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien und hacken bzw. Zerdrücken. Zum Speck Form und bei geschlossenem Deckel garen. Champignons reinigen, vorausgesetzt, dass nötig mit dem Backpinsel putzen und feinschneiden. Zu den Zwiebeln Form und 5 min mitdünsten. Abkühlen. Toast in Wasser einweichen und auspressen. Toast, Eier, Faschiertes, Petersilie und Champignonmasse zusammenkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und 8-10 Fleischlaibchen formen. Im heissen Butterschmalz von beiden Seiten braun rösten. Dazu passen Kartoffelpüree und Rucola-Blattsalat.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignon-Speckknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche