Champignon-Sauce Zu Spaghetti - Prataiuolo E Insalata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Fester Häuptelsalat
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Champignons (frisch)
  • Zitronen (Saft)
  • 200 g Junge Erbsen; (frisch; bzw. Tk)
  • 30 g Butter
  • 1 sm Bund Kerbel; bzw. Estragon
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Spaghetti

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Blattsalat reinigen, nur das feste helle Herz verwenden. Den Kopf durch den Stiel halbieren, dann vierteln und achteln, die Achtel wiederum in dünne Spalten schneiden.

2. Die Zwiebeln von der Schale befreien und hacken. Champignons reinigen und in Scheibchen schneiden, direkt mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln, damit sie sich nicht dunkel verfärben. Frische Erbsen aus den Schoten holen.

3. Die Butter in einem weiten Kochtopf schmelzen, darin die Zwiebel andünsten, jedoch nicht rösten. Erst die Erbsen, dann die Schwammerln und die Salatspalten hinzfügen und das Ganze unter gelegentlichem Wenden weich weichdünsten. Falls nötig, ein wenig Wasser aufgießen.

4. Kerbel; beziehungsweise Estragon hacken, den Schinken in schmale Streifen schneiden. Beides zur Sauce Form, würzen, ein kleines bisschen durchziehen und ein weiteres Mal nachwürzen.

5. In der Zwischenzeit die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen, abschütten und noch nass mit der Sauce mischen.

Tipp: Wer Sahnesaucen mag, kann das Gemüse auch mit süsser Schlagobers statt mit Wasser aufgießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignon-Sauce Zu Spaghetti - Prataiuolo E Insalata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche