Champignon-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Champignon-Risotto erst den Topf vorheizen. Wenn der Boden so richtig heiß ist, das Olivenöl hineingeben.

Zwiebeln sehr fein schneiden. Mit dem Schinken kräftig anbraten. Petersilie und gut abgetropfte Champignonscheiben hinzugeben.

Risottoreis dazugeben. Wenn mögiich, immer einen Holzlöffel zum Rühren nehmen. Den Reis ca. 1 Minute mitanrösten.

Dann mit 350 ml Geflügelfond, mit Weisswein und etwas Wasser auf einen Liter aufgefüllt, ablöschen.

Eine Handvoll frische Petersilie und Thymian oder auch getrocknet hinzufügen. Nun unter ständigem Rühren und bei mittlerer Hitze die Flüssigkeit einziehen lassen.

Nach ca 20 Minuten (probieren!), wenn der Reis noch etwas Biss hat, Parmesan dazu geben. Wenn der Parmesan geschmolzen ist, ein Stück Butter beimengen.

Das Champignon-Risotto anrichten und servieren

Tipp

Wer Parmesan nicht mag, kann jeden anderen Hartkäse, oder Gouda für das Champignon-Risotto verwenden. Man kann ihn auch ganz weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignon-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche