Champignon-Paprika Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Faschiertes (vom Pferd)
  • 400 g Champignons
  • 500 g Paprika-Mix (rot, gelb, grün)
  • 150 g Zwiebel
  • 50 g Paradeismark
  • 20 g Gemüsesuppe (Instant, Maggi)
  • 5 g Olivenöl
  • Wasser (zum Auffüllen)

Champignons reinigen und halbieren, die Hälften feinblätterig schneiden, Paprika von den Kerngehäusen trennen und würfeln. Die Zwiebeln mittelfein hacken. Das Olivenöl in einem beschichteten Kochtopf erhitzen und das Faschierte darin kurz anbraten, dabei ständig rühren. Sobald sich das Faschierte gut verteilt hat und nichts rotes mehr zu sehen ist, das Faschierte 5 Min. im geschlossenem Kochtopf weichdünsten. Wenn es ein kleines bisschen Wasser gezogen hat, die Zwiebeln zufügen und 3 bis 5 Min. ohne Deckel weiterdünsten, dann den Paprika und die Champignons zufügen und bei geschlossenem Kochtopf weichdünsten. Sobald sich ein kleines bisschen Wasser gebildet hat, die Instant klare Suppe zufügen und zerrinnen lassen. Anschließend das Paradeismark unterziehen und so viel Wasser zufügen, dass sich das Paradeismark gut gleichmäßig verteilen lässt. Noch weitere 10 Min. nachgaren.

Kohlenhydrate 15 g Ballaststoffe

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champignon-Paprika Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche