Champignon-Omelette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Füllung:

  • 250 g Champignons, klein
  • 1 sm Zwiebel
  • 4 Scheiben Magerer roher Schinken, dünn geschnitten
  • 0.5 EL Fett (wir hatten Rama Culinesse)

Omelette:

  • 6 Eier
  • 30 ml Mineralwasser
  • 30 ml Milch (1,5%)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 1 EL Fett

Champignons reinigen und in Scheibchen schneiden. Den Schinken in Stückchen schneiden. Die Zwiebel sehr klein hacken. Mit dem Fett in der Bratpfanne gut anbraten.

Eier schlagen und mit Salz (max. 1/2 Tl), Pfeffer, Mineralwasser und Milch mit Handrührer länger sehr cremig rühren.

Die Hälfte der Eiermasse in eine große mit Fett erhitzte Bratpfanne Form und leicht stocken. Auf die eine Hälfte des Omelettes die Füllung Form und weiter stocken.

Anschließend die Ränder vorsichtig lösen und die leere Hälfte des Omelettes auf die gefüllte Hälfte klappen.

Vorsichtig auf die andere Seite drehen und kurz von Neuem von der anderen Seite rösten.

Anbraten mittlere Hitze wählen, dann auf der Stelle auf niedrigere Hitze runterschalten. Das eine Omelette war ideal golden gebräunt, das andere hingegen war ein wenig zu stark gebräunt und von der Oberflächenkonsistenz nicht so schmackhaft.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Champignon-Omelette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche