Champignon-Salat mit Avocados

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)
  • 8 Esslöffel Haselnussöl
  • 1 Bund Radieschen; grosser Bund
  • 0.25 kg Champignons gross, weiss
  • 2 Reife Avocados; a 200g
  • 1 Tablett Kresse

*****- Vorbereitung -***** Für die Venaigrette Salz, Saft einer Zitrone, Pfeffer, Zitronenhaut und Zucker mit dem Quirl ordentlich verquirlen. Nussöl nach und nach darunter geben.

Radieschen abspülen, reinigen und in schmale Scheibchen kleinschneiden, Champignons abspülen, reinigen und in schmale Scheibchen kleinschneiden. Avocados von der Schale befreien, halbieren, Stein auslösen und das Fruchtfleisch der Länge nach in schmale Scheibchen kleinschneiden. Radieschen, Champignons, Avocados auf Tellen anbieten und auf der Stelle mit der Venaigrette begiessen. Kresse klein schneiden und darüberstreuen.

*****- Variation -*****

Nie in Leitungswasser liegen - sie saugen sich voll!

*****- Anmerkung -***** Ob weiss bzw. dunkel, gross bzw. klein, mit geschlossenem Hut bzw. offen: Alle Champignons gehören derselben Familie an. Wobei die hellen ein ein klein bisschen zarteres Aroma aufweisen, derweil die braunen, dito rosa Champignons bzw. Champignons genannt, herzhafter im Aroma sind. Will man Champignons ausfüllen bzw. für robuste Eintöpfe verwenden, greift man zu den bei uns leider noch seltenen Riesen-Champignons, die oft dito schon mit geöffnetem Hut verkauft werden und anschliessend außergewöhnlich ordentlich zu ausfüllen sind.

Im vorigen Jahrhundert entwickelte man in Frankreich die kunst, Champignons zu züchten, damals vor allem in Höhlen um Paris. Heute wachsen die Zucht-Champignons meistens in grossen Hallen auf einem Bett von Substraten heran. Sie werden von Hand geerntet, wenn sie die gewünschte Grösse erreicht aufweisen.

Vorsicht! Während Zucht-Champignons praktisch frei von Schadstoffen sind, heranziehen Wiesen-Champignons vor allem Schwer- metall auf. Verwechseln kann ein ungeuebter Sammler wilde Champignons mit dem giftigen weissen Knollenblätterpilz. Im Zweifelsfall die örtliche Beratungsstelle aufsuchen.

*****--------------------------- Info ---------------------------*****

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Champignon-Salat mit Avocados

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche