Champagner-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Butter
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 275 g Risotto-Langkornreis, am besten Carnaroli
  • 0.5 Flasche/n Oder 300 ml Champagner bzw. Sekt
  • 750 ml Heisse, leichte Gemüse bzw. Hühnersuppe
  • 150 ml Schlagobers
  • 40 g Parmesan (gerieben)
  • 2 Teelöffel Schnittlauch (frisch, gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Garnitur: Hobel von schwarzem Trüffel (nach Lust und Laune)

1. Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen und Schalotten 2-3 Min weich rösten. Langkornreis hinzfügen und rühren, bis die Körner von der Butter umhüllt sind und am Rand ein wenig glasig werden.

2. Etwa 2/3 des Champagners hinzugießen und bei großer Temperatur machen, so dass die Flüssigkeit heftig brodelt. Unter rühren machen, bis alle Flüssigkeit aufgesaugt ist, bevor die heisse klare Suppe dazukommt.

3. klare Suppe kellenweise hinzfügen und darauf achten, dass sie aufgenommen ist, bevor die nächster Schöpfer dazukommt. Das Risotto sollte gemächlich kremig und samtig werden und die gesamte klare Suppe aufgesaugt haben. Die klare Suppe muss unbedingt heiß sein!

4. Wenn der Langkornreis weich, aber noch al dente ist (20-25 Min), kommt Schlagobers, der restliche Champagner (Sekt) und Parmesan dazu. Abschmecken. Vom Küchenherd nehmen, ein paar min bedeckt stehen und Schnittlauch untermengen. Evtl mit Trüffeln garnieren.

. . . mag ziemlich extravagant erscheinen, ergibt aber ein wirklich sehr schönes aromatisches Risotto, ein perfektes Abendessen für besondere Anlässe Anmerkg: Arborio-Langkornreis geht ebenso prima.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Champagner-Risotto

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 28.01.2015 um 10:26 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche