Champagner-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Zwiebel
  • 1 EL Butter ((1))
  • 200 g Risottoreis; z.B. Carnaroli Arborio, Vialone
  • 200 ml Champagner (1)
  • 500 ml Hühnerbouillon
  • 50 g Butter ((2))
  • 0.25 Zitrone; dünn abgeriebene gelbe Schale
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 0.5 Champagner (2)

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Die Schale der Zwiebel entfernen und sehr klein hacken. In einer Bratpfanne die Butter (1) zerrinnen lassen, Zwiebeln andünsten. Den Langkornreis einfüllen und unter Rühren weichdünsten, bis die Reiskörner zu knistern beginnen. Mit dem Champagner (1) löschen. Unter Rühren vollständig kochen.

Später nach und nach die Suppe zum Langkornreis gießen. Immer wiederholt unter häufigem Rühren von dem Langkornreis aufnehmen, bevor die nächste Einheit dazukommt. Zu guter Letzt soll der Langkornreis weich, aber im Kern noch al dente und die Konsistenz des Risottos eher "suppig" sein. Wenn nötig noch ein kleines bisschen Flüssigkeit nachgeben.

Butter (2), Zitronenschale und Parmesan unter den fertigen Risotto Form. Mit Salz und Pfeffer würzen und unmittelbar vor dem Servieren mit dem Champagner (2) nachwürzen.

gedünstete Schwammerln (z.B. Morcheln, Champignons und/oder Eierschwämmchen), die man mit wenig Thymian und Petersilie würzt. Im Frühling, wenn grüne Spargeln nochmal Saison haben, wird der Champagner-Risotto mit kurz in Butter gebratenen Spargelspitzen garniert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Champagner-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche