Chaeaesehoernli - Appenzell - Alte Mass

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Hörnli
  • 300 g Appenzeller Alpkäse geraffelt
  • 2 Zwiebeln; Masse anpassen, gehackt
  • Butter
  • Salz

Alte Mass:

  • 400 g Brot (altbacken)
  • 200 g Appenzeller Käse, raezent
  • 250 ml Rahm-Milch-Gemisch
  • Butter

Butter in eine Pfanne Form und zerrinnen lassen. Darin die gehackten Zwiebeln glasig andünsten.

Die Hörnli in ausreichend Salzwasser in einer separaten Pfanne machen, bis sie beinahe gar sind. Daraufhin gemeinsam mit dem geraffelten Alpkäse zu den Zwiebeln in die Pfanne Form und umrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Bei raessem Käse ist mit Salz würzen überflüssig.

Eine traditionelle Appenzeller Älplervariante mit Brot statt Hörnli ist der 'Alte Mass': Für 4 Leute schneidet man 400 g altbackenes Brot in Würfel und gibt dieses lagenweise mit 200 g geriebenem raessem Appenzeller Käse in eine ausreichend große Schüssel. Alles zusammen übergiesst man mit einem Viertelliter Rahm-Milch-Gemisch und lässt es zirka eine Stunde stehen. Nun ein kleines bisschen Butter erhitzen und das Gericht unter durchgehendem Wenden rösten, bis der Käse geschmolzen ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chaeaesehoernli - Appenzell - Alte Mass

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche