Chabiswickel Theres

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kabis
  • 50 g Butter (zum Kochen)
  • 50 g Speck (gewürfelt)
  • 1 sm Zwiebel (gehackt)
  • 300 g Brät; bzw. feines Faschiertes gewürzt
  • 1 Ei
  • 150 ml Dicker Rahm
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Emmentaler Käse

Vom Kabis die Blätter sorgsam lösen. In kochendes Salzwasser Form und halbweich machen /6-10 min). Kalt abspühlen und gut abrinnen, mit Geschirrhangl abtrocknen.

Speckwürfeli in der Kochbutter kross rösten. Zwiebel glasig mitdünsten. Leicht abkühlen. Brät oder feines Faschiertes gewürzt mit Speckwürfeli und Zwiebel vermengen. Je 1 Löffel Brätmischung auf je zwei Kabisblätter Form und einrollen. Die Wickel in ein ausgebuttertes Bratgeschirr legen.

Ei mit dicker Salz, Muskatnuss, Rahm und Pfeffer gut mixen und über die Kabiswickel Form.

alles zusammen mit dem Käse überstreuen und im aufgeheizten Herd bei in etwa 200 °C derweil 20 Min. gratinieren und fertiggaren.

Dazu passen: Teigwaren, Kartoffelstock, Polenta.

Variante ohne Sauce: Die Wickel mit Reibkäse überstreuen und mit kleinen Butterflöckchen belegen. Fertigbacken wie oben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Chabiswickel Theres

  1. Liz
    Liz kommentierte am 17.08.2015 um 08:31 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche