Ceviche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 halbes Kilo Krabben
  • 1 Grosse, rote Zwiebel,
  • 0.5 Teelöffel Öl
  • 0.25 Tasse Tomatensosse (norm

in schmale Scheibchen geschnitten Saft von von von 3 großen Zitronen ein Viertel Tasse Tasse se Tomatensosse (normale Kaffeetasse) Salz und und und Pfeffer nach Wahl ein wenig Zwiebeln, wiebeln, Karotten und Sellerie für für für die klare Suppe, in der die Krabben gekocht gekocht werden.

Kochen Sie die Krabben gemeinsam mit den Zwiebeln, Karotten sowie dem Sellerie. Während sie machen, Sie die Zwiebelscheiben in dem Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer ziehen. Nach zirka einer halben Stunde können Sie die übrigen Ingredienzien mit den gekochten und abgetropften Krabben hinzfügen.

Gegessen, aufgeschrieben und empfohlen von Iris Rauscher, Radio Hcjb in Quito, Ecuador.

Dieses Rezept wird von Koch zu Koch sehr stark variiert. Wenn Sie mehr Flüssigkeit wünschen, fügen Sie jeweils nach Belieben ein kleines bisschen Orangensaft, Tomatensosse etc. Hinzu.

Anstelle von frischen Paradeiser können Sie ebenfalls nur Tomatensosse verwenden und jeweils nach Belieben ebenfalls noch ein wenig Zucker.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ceviche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche