Catfish mit Pecankruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Esslöffel Dijonsenf
  • 4 Esslöffel Sauerrahm
  • 2 Esslöffel Kuhmilch
  • 4 Frühlingszwiebel
  • 10 dag PeBechernüsse; feingemahlen
  • 4 Welsfilets ohne Haut a 175 g

Statt mit Mehl werden diese Welsfilets mit gemahlenen Pekannüssen paniert und im Backofen gegart. Das Nussaroma harmoniert großartig mit der Gewürzpaste aus saurer Schlagobers, Frühlingszwiebeln und Senf.

Ofentemperatur: 240 °C In einer Backschüssel Senf, Sauerrahm, Kuhmilch und Frühlingszwiebeln mischen. Die Welsfilets in der Mischung auf die andere Seite drehen, bis sie gleichmässig damit überzogen sind. Da die Senfpaste recht dickflüssig ist, können dazu ein paar Stellen frei bleiben. Diese Stellen nachträglich bestreichen. Die Fischfilets danach in den gemahlenen Pekannüssen auf die andere Seite drehen. Die panierten Catfishfilets auf ein gefettetes Blech setzen und 8-10 Min. im Ofen andünsten, bis sie durch, aber noch saftig sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Catfish mit Pecankruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche