Castelluccio-Linsen mit Wurst - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 8 Würste (jeweils in etwa 95 g), entweder aus reinem Schweinefleisch oder mit Wildschwein angereichert
  • 400 g Castelluccio- o. Puy-Linsen
  • 2 Stangen Stangensellerie; nur die gehackten Blätter
  • 2 Knoblauchzehen; die Hälfte davon feingehackt
  • 4 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 1 Chilischote
  • 10 Sonnengetrocknete Paradeiser
  • Salz
  • klare Suppe nach Bedarf (es kann ein Brühwürfel verwendet werden)

(*) Lenticchie di castelluccio con salsicce Die Würste 30 Min. in Wasser machen, dann die Haut entfernen. Die Linsen mit Wasser überdecken und aufwallen lassen. Sellerieblätter und die Hälfte der Knoblauchzehen (ganz) zufügen; die Linsen gardünsten, bis sie weich sind. In einem zweiten Kochtopf das Olivenöl erhitzen, die fein gehackte Chilischote und Knoblauchzehe sowie sonnengetrocknete Paradeiser 1 Minute darin rösten.

Die gesamte Knoblauchzehe aus den Linsen nehmen und wegwerfen. Jetzt die Linsen in die Paradeiser-Chili-Mischung rühren und die Würste zufügen. Die Ingredienzien bei mittlerer Hitze weitere 10 Min. gardünsten. Das Gericht darf nicht zu suppenartig, aber genauso nicht zu dick sein - falls notwendig, noch ein kleines bisschen klare Suppe zufügen. Nach Lust und Laune mit Salz würzen und mit Frischem Brot anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Castelluccio-Linsen mit Wurst - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche