Cassoulet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Bohnen (getrocknet)
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Nelken
  • 300 g Speck (mager)
  • 1 Knoblauchwurst
  • 1 EL Paradeismark
  • Fleisch einer Lammschulter
  • 1 EL Schmalz
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Panierbrot

Die über Nacht eingeweichten Bohnen mit 2 l Wasser in einen großen Kochtopf Form. Die geschälte Karotte hinzufügen und die Zwiebel mit Lorbeer und Nelken gespickt hinzufügen. Den mageren Speck am Stück hinzufügen und alles zusammen gemeinsam gardünsten. Kurz vor Beendigung der Garzeit die Knoblauchwurst am Stück hinzufügen und das Paradeismark untermengen.

Während die Bohnen (ca. 25 min) gardünsten, das Lammfleisch in Würfel von 3 cm Grösse schneiden und in dem Schmalz anbraten. Zwiebel und Knoblauch fein würfelig schneiden, zu dem Lammfleisch Form und braun werden lassen.

Mit dem Kochwasser der Bohnen aufgiessen und garschmoren, dies dauert 45 Min.

Danach die Schweineschwarte des Specks in feine Würfel und den Rest in Scheibchen schneiden.

Eine Gratinform mit den gegarten Bohnen ausbreiten darauf das Lammfleisch und die Schwartenwürfel legen. alles zusammen wiederholt mit den Bohnen überdecken. Knoblauchwurst in Scheibchen schneiden und gemeinsam mit den Speckscheiben auf die Bohnen legen. Etwas Bohnen - Lammfond aufgießen und mit dem Panierbrot überstreuen. So alles zusammen bei 160 °C 20 min in den Herd Form.

ex. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cassoulet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche