Cassoulet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 0.5 kg Bohnen
  • 2 lg Zwiebeln (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Gewürznelken
  • 2 Gänsekeulen
  • 0.25 kg Schweinefleisch
  • In Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel Gänseschmalz
  • 1 Bund Kochgemüse
  • 0.25 kg Knoblauchwurst
  • In Scheibchen geschnitten
  • 20 cl Rotwein
  • 2 Esslöffel Paradeismark
  • Cayennepfeffer
  • 4 Knoblauchzehen
  • (durchgepresst)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Gehackt
  • 3 Esslöffel Semmelbösel
  • Einige Butterflocken

Bohnen eine Nacht lang in ausreichend Leitungswasser durchtränken. Dieses Leitungswasser abgiessen und soviel frisches Leitungswasser dazugeben, dass die Bohnen ordentlich bedeckt sind (am besten Mineralwasser, das macht die Bohnen zarter und leichter verdaulich), Salz, Zwiebelwürfel, Pfeffer, Nelken und Lorbeergewürz dazugeben und alles zusammen eineinhalb h am Herd kochen; die Bohnen dürfen nicht zerfallen.

Gänsekeulen entbeinen, in Würfel kleinschneiden (die Knochen kann man mit den Bohnen am Herd kochen) und mit dem Schweinefleisch in Gänseschmalz anbraten, kleingeschnittenes Knoblauchwurst und Kochgemüse dazufügen und in etwa zehn Min. anschmoren. Später mit Rotwein löschen und in etwa 45 Min. bei geschlossenem Deckel glimmen. Paradeismark, Knofel und gehackte Petersilie dazumischen und alles zusammen mit Cayennepfeffer, Salz und evtl. ein klein bisschen Rotwein würzen.

Die Bohnen werden dabei mit dem geschmorten Fleisch vermengt und in eine ordentlich ausgefettete feuerfeste Form gegeben. Auf der Oberfläche verteilt man die Semmelbrösel, gibt ein paar Butterflocken darüber und backt dabei alles zusammen zirka 45 min im aufgeheizten Ofen bei 180° Celsius .

Spezialisten versuchen, nach der halben Garzeit die Kruste zu lösen, zu auf die andere Seite drehen und noch mal mit Butterflocken zu überstreuen. Das Cassoulet gereicht man - heiss - in der Form und reicht frisches Stangenweissbrot und einen kräftigen Rotwein dafür.

Unser Tipp: Verwenden Sie zur Abwechslung einmal eine neue Bohnensorte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cassoulet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche