Cassoulet Carouge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Getrocknete Soisson-Bohnen
  • 200 g Kochspeck; in ungefähr 5mm dicken Scheibchen
  • 2 Bauernbratwürste; in ca.1cm dicken Scheibe
  • Butterschmalz
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 2 Rote Peporoni; jeweils ca 200g, halbiert, entkernt; in
  • Ca.1cm breiten Streifchen
  • 2 Rüebli; jeweils etwa 100 g in ca.1cm großen Würfeln
  • 100 ml Rotwein
  • 400 g Dose Paradeiser
  • 2 Teelöffel Rosmarinnadeln
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter (weich)
  • 3 EL Semmelbrösel

Bohnen zirka Zwölf Stunden in kaltem Wasser einweichen, abrinnen. Bohnen in das siedende Wasser Form, Temperatur reduzieren, bei geschlossenem Deckel zirka

eine Stunde leicht wallen. Bohnen in ein Sieb gießen, abrinnen, zur Seite stellen.

Brattopf heiß werden, Temperatur reduzieren, Speckscheiben und Bratwürste ungefähr Zwei min anbraten, herausnehmen, zur Seite stellen. Temperatur reduzieren, vielleicht wenig Butterschmalz beifügen, Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Peporoni und Rüebli beifügen, ungefähr Zwei min mitdämpfen.

Rotwein hinzugießen, auf die Hälfte einköcheln.Speck, Bratwürste, Paradeiser, Bohnen und Rosmarin beifügen, würzen.

Schmoren/Überbacken: bei geschlossenem Deckel ca. Dreissig Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens dünsten.

Butter mit Semmelbrösel vermengen, auf dem Bohneneintopf gleichmäßig verteilen, offen zirka Zehn min überbacken.

Tipp: statt getrocknete, Soisson-Bohnen aus der Dose verwenden.

Dazu passt: Pariserbrot

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Cassoulet Carouge

  1. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 15.05.2014 um 08:22 Uhr

    Leckere und einfache Variante des französischen Rezepts. Meine Leut sind recht "ausgschmackt" und heikel aber das hat ihnen richtig gut geschmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche