Cassolette von Flusskrebsen und Gurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 200 g Röstgemüse wie
  • Zwiebel
  • Karotte
  • Sellerie; und ein kleines bisschen
  • Fenchel
  • 100 g Butter
  • 50 g Paradeismark
  • 100 ml Cognac
  • 100 ml Portwein
  • 100 ml Weisswein daraus wird
  • 200 ml Bratensud
  • 200 ml Krem double
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Salatgurke
  • 100 ml klare Suppe
  • Dill oder Kerbel; zum Garnieren

Posted, Tested & Modified By:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7

Flusskrebse drei Min. in Salzwasser machen, abschütten, auskühlen und das Fleisch aus den Schalen lösen.

Das Röstgemüse fein würfeln. Krebsschalen in ein Drittel der Butter anrösten, Gemüsewürfel hinzufügen und mitbraten. Paradeismark untermengen, mit Cognac und Portwein flambieren und mit Weisswein löschen. Wasser zugiessen, bis das Ganze bedeckt ist, und ca. 20 min leicht wallen. Den Bratensud durch ein feines Sieb gießen und auf die angegebene Masse kochen. Krem double dazurühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Gurke von der Schale befreien, der Länge nach halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch in Rauten schneiden. Gurkenstücke in restlicher Butter mit der klare Suppe, Salz und Pfeffer dünsten.

Geschmorte Gurken anrichten, Krebse darauflegen und mit der Sauce überziehen. Mit Dill beziehungsweise Kerbel dekorieren und heiß zu Tisch bringen.

Khb 11/97

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cassolette von Flusskrebsen und Gurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche