Cassisfeigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die Cassisfeigen zunächst den Ofen vorheizen. Feigen schälen und halbieren und in eine feuerfeste Auflaufform legen.

Orangensaft, Himbeeren und Zucker einmal aufkochen. Durch ein Sieb passieren und dann über die Feigen gießen. Vanilleschote, Zimt und Cassis dazulegen und mit Alufolie verschließen. Bei 170 °C, ca. 10 Minuten pochieren.

Feigen aus dem Saft herausnehmen. Maizena mit etwas Wasser anrühren, den Saft noch einmal zum Kochen bringen und mit Maizena leicht binden. Saft wieder über die Feigen gießen. Die Cassisfeigen heiß oder kalt servieren.

Tipp

Die Cassisfeigen passen heiß sehr gut zu Vanilleeis oder Orangenparfait und kalt zu Topfenknödel oder Topfennockerl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Cassisfeigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche