Cassata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 3 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 115 g Kristallzucker
  • 25 g Mandelmakronen
  • 25 g Krokant (gerieben)
  • 40 g Früchte (kandiert, gewürfelt)
  • 2 cl Maraschino (Kirschlikör)
  • 100 ml Wasser

Für die Cassata die Makronen grob zerkleinern und mit Maraschino übergießen. Eidotter mit dem geschlagenen Schlagobers vermengen. Die würfelig geschnittenen kandierten Früchte gemeinsam mit geriebenem Krokant und Makronen unterziehen. Eiklar mit 15 g Zucker zu Schnee schlagen.

Restlichen Zucker mit Wasser aufkochen. In den Eischnee einlaufen lassen, auf Eis langsam kalt schlagen und mit der Dottermasse vorsichtig vermengen. In eine Kastenform füllen und für 4-5 Stunden in den Tiefkühler geben. Vor dem Stürzen die Cassata ganz kurz in heißes Wasser stellen.

Tipp

Noch verführerischer schmeckt diese klassische Cassata wenn Sie dazu etwas kalte Frucht- oder Schokoladesauce servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare5

Cassata

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 21.10.2015 um 18:42 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 22.03.2015 um 07:44 Uhr

    hört sich echt gut an

    Antworten
  3. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 23.02.2014 um 10:17 Uhr

    Das schmeckt

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 18.02.2014 um 07:05 Uhr

    lecker und ein Angriff direkt auf die Hüften

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 04.08.2013 um 08:57 Uhr

    Urlaubserinnerung pur, mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche