Casa Schmortopf aus Trinidad

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bandnudeln
  • Salz
  • 4 Schweinesteaks
  • 60 g Butter
  • Pfeffer
  • 2 md Zwiebel
  • 3 Äpfel
  • 3 Eier
  • 2 EL Angostura
  • 250 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 1 EL Parmesankäse

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Nudeln in Salzwasser gardünsten und abrinnen.

Eine Schmorpfanne oder evtl. feuerfeste geben mit ein kleines bisschen Butter einreiben.

Die übrige Butter in der Bratpfanne auslassen und das Fleisch von beiden Seiten scharf anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Zwiebeln von der Schale befreien, würfelig schneiden und im Bratfett anbräunen. Äpfel abspülen, achteln, Kerngehäuse entfernen und in schmale Schnitzel schneiden.

Nudeln mit Apfelschnitzel und Zwiebeln gleichmässig vermengen und in die Schmorpfanne befüllen. Eidotter und Eiklar mit einem Handrührgerät gut verquirlen und dabei Angostura sowie Orangensaft unterziehen. Über die Nudeln gießen und die gut gewürzten Fleischscheiben auflegen. Mit Aluminiumfolie bedecken und bei 175 °C im Backrohr 45 min gardünsten.

Für die letzten fünf min die Folie entfernen, den Käse darüberstreuen und kurz überbacken.

Mit gemischtem Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Casa Schmortopf aus Trinidad

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche