Carpaccio von Pfälzer Suppenfleisch mit süss-sauren Feigen'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Die Feigen am Vortag süss-sauer einmachen: Alle Ingredienzien in einem Kochtopf auf Siedehitze bringen und die Feigen dadrin bei gelinder Temperatur etwa eine Stunde auf kleiner Flamme sieden.

Das Suppenfleisch anfrosten und in hauchdünne Scheibchen kleinschneiden. Flache Teller damit belegen, mit Pfeffer und Salz würzen.

Aus dem Feigensud und dem Traubenkernöl eine Salatsoße machen, und das Fleisch damit übergiessen.

Mit den süss-sauren Feigen anbieten.

Carpaccio von Pfälzer Suppenfleisch mit süss-sauren Feigen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Carpaccio von Pfälzer Suppenfleisch mit süss-sauren Feigen'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche