Carpaccio von jungem Kohlrabi mit Rapsöl-Salatsauce und Ciabatta-Bruschetta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 sm Kohlrabi
  • 0.25 Kren
  • 0.5 Zwiebel
  • 0.5 EL Schnittlauch
  • 1 EL Basilikum
  • 0.5 Pk. Pfefferkresse
  • 1 Paradeiser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Radieschen
  • 0.5 Chicorée
  • 40 g Gouda
  • 3 EL Obstessig mild
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Rapsöl (kalt gepresst)
  • 1 sm Ciabattabrot
  • Basilikum (Strauch)
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer

Zwiebeln abschälen, feine Würfel schneiden. Schnittlauch klein schneiden. Basilikum abzupfen, grob hacken.

Paradeiser abziehen, entkernen und Würfel schneiden. Knoblauchzehe enthäuten, feinblättrig schneiden.

Radieschen abspülen, abtrocknen und feine Scheibchen schneiden. Pfefferkresse klein schneiden.

Ciabatta in Scheibchen schneiden, mit abgekühlt gepresstem Rapsöl beträufeln.

Kren abschälen. Den Chicorée-Stiel ausschneiden und aufblättern. Kohlrabi abschälen, hauchdünne Scheibchen schneiden (Hobel beziehungsweise Aufschnittmaschine).

Obstessig, Schnittlauch, Zwiebeln, Rapsöl abgekühlt gepresst gut durchrühren, Kren grob einraffeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kohlrabiblätter auf flachem Teller überlappend auflegen, Radieschenscheiben darauf gleichmäßig verteilen, mit Salatsauce überziehen, mit Kresse überstreuen. Danach mit Balsamessig beträufeln.

Mit einem Hobel Goudaspaene darüber hobeln, zum Schluss wiederholt mit der Pfeffermühle darüber gehen.

Chicoréeblätter anlegen. Knoblauch, Basilikum, Paradeiser gut mischen, ein wenig Rapsöl abgekühlt gepresst und Obstessig dazu, mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf Ciabattascheiben anhäufeln, dann auf Chicoréeblätter anlegen und mit Basilikum garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Carpaccio von jungem Kohlrabi mit Rapsöl-Salatsauce und Ciabatta-Bruschetta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche