Carpaccio von gepökelter Zunge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 dag Rettiche (weiss)
  • 1 Bund Basilikum
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 2 Teelöffel Kapern (klein)
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 3 Esslöffel Öl
  • 25 dag Rinderzunge, gepökelt, gekocht

Rettich von der Schale trennen, erst in schmale Scheibchen, anschliessend in Stifte kleinschneiden. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Schnittlauch in feine Rollen kleinschneiden. Kapern im Sieb unter Leitungswasser abbrausen. Essig mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen, das Öl darunter geben . Fleischscheiben eben aneinander auf eine Platte setzen. Mit Basilikum, Rettich, Schnittlauch und Kapern überstreuen. Die Salatsauce darübergeben.

Etwas italienisches Weissbrot dafür anbieten.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Carpaccio von gepökelter Zunge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche