Carpaccio von Gänsebrust an Vogerlsalat mit Apfeldressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Gänsebrust (geräuchert)
  • 200 g Vogerlsalat
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 EL Walnüsse (gehackt)
  • 2 EL Obstessig
  • 3 EL Apfelsaft
  • 1.5 EL Kürbiskernöl
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 kleiner Apfel
  • 2 EL Apfelsaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1.5 EL Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Honig
  • 0.25 Walnussbrot
  • Salz
  • Pfeffer

(circa eine halbe Stunde):

Gänsebrust in schmale Scheibchen schneiden, auf einem flachen Teller rundherum als Kranz auflegen - die Mitte für den Blattsalat frei.

Vogerlsalat ausführlich abspülen und abrinnen. Zwiebel von der Schale befreien, fein würfeln und mit Apfelsaft, Senf, Obstessig durchrühren. Die Walnüsse und Kürbiskernöl dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Apfel putzen, Kerngehäuse ausstechen, in schmale Streifen schneiden und Thymian dazu rebeln. Apfelsaft mit Olivenöl, Rotweinessig und Honig durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit den Apfelstreifen mischen.

In der Tellermitte Vogerlsalat anrichten und mit Kürbiskernöl- Salatsauce überziehen. Die Gänsebrust mit Apfel-Honigmarinade überziehen. Dazu knusprig gebackenes Walnussbrot zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Carpaccio von Gänsebrust an Vogerlsalat mit Apfeldressing

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 31.10.2015 um 06:54 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 22.05.2014 um 08:56 Uhr

    SCHMECKT BESTIMMT AUCH MIT GERÄUCHERTER ENTENBRUST SEHR GUT ..DANKE FÜR DAS REZEPT

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche