Carpaccio von der Lachsforelle mit Pesto und Ingwer- : > Limonenvinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Lachsforellenfilet (sauber zugeputzt, ohne Haut)
  • Olivenöl

Pesto:

  • 50 g Basilikumblätter
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 125 ml Olivenöl
  • 20 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Ingwer-Limonenvinaigrette:

  • 4 EL Fischfond (oder Gemüsefond)
  • 1 Limone (Saft davon)
  • 1 Prise Zucker
  • Ingwer (frisch, gerieben)
  • Sowie 1 El von dem Saft von eingelegtem Ingwer

Kaviarcreme:

  • 1 EL Crème fraîche
  • 2 EL Obers
  • 20 g Kaviar (Forellenkaviar)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • Gekochter Grüner Stangenspargel und ein kleines bisschen Salat

Ein wunderbareres Spargelrezept:

25 Min. (ohne Kühlzeit), einfach Für die Ingwer-Limonensauce:

Alle Ingredienzien miteinander gut durchrühren.

Für das Pesto:

Alle Ingredienzien ausser dem Parmesan und Öl im Handrührer bearbeiten, in Folge das Öl nach und nach hinzfügen, den frisch geriebenen Parmesan ebenfalls untermengen.

Die Lachsforellenfilets gleichmässig auseinander schneiden, leicht plattieren und auf eine Klarsichtfolie legen, mit Pesto bestreichen und mittelsder Folie straff zusammendrehen.

Anschliessend in eine Aluminiumfolie einschlagen und für 6 bis 7 Stunden in den Tiefkühler legen.

Für die Kaviarcreme:

Crème fraîche und leicht "angeschlagenen" Obers glatt rühren, Salz, Pfeffer und Kaviar unterziehen.

Kurz vor dem Anrichten Folien entfernen und den Fisch am besten mit der Aufschnittmaschine ganz aufschneiden. Auf gekühlten Teller anrichten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen mit Olivenöl und der Salatsauce beträufeln.

Mit Blattsalat und Stangenspargel garnieren, mit einem Kaviarcremenockerl vollenden.

Getränk:

Zuspielung von Klaus Wagner (Der gleiche Wein, verschiedene Gläser) :

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Carpaccio von der Lachsforelle mit Pesto und Ingwer- : > Limonenvinaigrette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche