Carpaccio von dem Semmelknödel mit Linsen und Geselchtem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Geselchtes
  • 2 Kalte Semmelknödel
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Kernöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer

Linsensalat:

  • 300 g Linsen
  • Salz
  • Öl, Essig
  • 50 g Zwiebeln (fein gehackt)

Geselchtes mit Wasser bedeckt indes zubereiten (ca. 90 Min.), bis man es ohne spürbaren Widerstand anstechen kann.

Die Linsen eine Nacht lang einweichen, im ungesalzenen Einweichwasser weich zubereiten. Gekochte Linsen abgießen, abschrecken. Noch warm mit Marinade begießen und Zwiebeln darunter vermengen.

Semmelknödel in schmale Scheibchen schneiden und auf große Teller legen. Zwiebel in schmale Ringe schneiden, Ringe auf den Tellern gleichmäßig verteilen. Öle und Essig miteinander mischen, würzen. Knödelscheiben mit der Dressing beträufeln.

Carpaccio von dem Semmelknödel mit Linsen und Geselchtem anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Carpaccio von dem Semmelknödel mit Linsen und Geselchtem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche