Carpaccio von dem gekochten Tafelspitz mit Kapern- Rosinenvinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Paradeiser
  • 2 EL Balsamicoessig (circa)
  • 100 ml Rindfleischbrühe
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl bzw.
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Teelöffel Kapern (klein)
  • 1 EL Rosinen
  • 350 g Tafelspitz; gekocht, lauwarm
  • 1 EL Petersilie (Blätter)

Die Paradeiser vierteln, entkernen und würfeln.

Balsamessig mit klare Suppe und Öl mixen. Würzen und die Tomatenwürfel, Kapern und Rosinen einrühren Das Rindfleisch in schmale Scheibchen schneiden und die Salatsauce darüber gleichmäßig verteilen. Mit frisch geschnittenen Petersilienblättern überstreuen.

150 g gekochtes abgetropftes Suppengemüse 1-2 Esslöffel Rotweinessig 2-3 Esslöffel Öl ; Salz, Pfeffer 1 Prise Zucker 100 ml Hühner- beziehungsweise Gemüsesuppe frisch geriebener Kren Petersilie Gemüse mit Essig, Öl und klare Suppe zu einem Püree verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Zucker, jeweils nach Vorliebe ebenfalls mit Kren kräftig würzen.

Das Püree auf einen aufgeheizten Teller Form, die Rindfleischscheiben darauf legen und mit einigen Gemüsestückchen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Carpaccio von dem gekochten Tafelspitz mit Kapern- Rosinenvinaigrette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche