Carpaccio in russischer Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Rindscarpaccio (feinste Scheibchen aus Nuss oder Hüfte),
  • 2 Eidotter
  • 1 Teelöffel Senf
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Oliven

Im Handrührer Eidotter, Senf und Öl gut vermengen bis eine schöne Majo entstanden ist. Sardellenpaste, Oliven, Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer hinzufügen und weiter verquirlen bis die Krem schön weich ist. Diese für in etwa 30 Min. im Kühlschrank abgekühlt stellen.

Die Rindfleischscheiben auf einer Platte anrichten und die vorgekühlte Majo darüber gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Carpaccio in russischer Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche