77 hauchdünne Köstlichkeiten

Carpaccio

Hauchdünne Scheiben von rohem Rinderfilet mit Parmesan!

Giuseppe Cipriani kreierte das erste Carpaccio 1950 in Venedig und benannte es nach dem berühmten venezianischen Renaissance-Maler.

Heute werden in der Feinschnitt-Technik aus allen erdenklichen Produkten köstliche und dekorative Gerichte auf den Teller gezaubert.

Tipp der Redaktion:
Scheibchenweise Hochgenuss! Von der Kunst des Carpaccio-Schneidens, dem richtigen Werkzeug, den passenden Dressings, den perfekten Toppings bis zur Fertigkeit des Anrichtens: dieses wunderschön fotografierte Buch lässt keine Fragen zu Carpaccio offen. Originelle Rezepte mit großartigen Fotos!


Gerd Käfer
Carpaccio
160 Seiten
ISBN: 978-3-440-11745-3
Preis: 16,95 €
Kosmos Verlag


Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen.

Autor: Ruth Wagner

Kommentare0

Carpaccio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login