Carne con chile verde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Rindfleisch (Gulasch), mit ein wenig Fett, in 1, 5 cm Würfel geschnitten
  • 5 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
  • 2 Tasse Wasser (circa)
  • 2 EL Öl, bis 3
  • 1.25 Tasse Zwiebel, weiß, klitzeklein
  • 1.5 EL Mehl
  • 12 Anaheim chile, geröstet, * abgeschält, entkernt, gehackt
  • 250 g Paradeiser, gegrillt, zerdrückt

Fleisch mit s, Knoblauch und 125 ml Wasser in einen schweren Kochtopf Form, bei geschlossenem Deckel über kleiner Temperatur ca. 45 Min. gardünsten, bis das Fleisch beinahe weich ist und das FEtt ein kleines bisschen ausgelassen ist. Evtl. Etwas mehr Wasser dazugeben oder evtl. ohne Deckel machen. Das Fleisch ab und zu auf die andere Seite drehen. Evtl. Etwas Fett dazugeben, insgesamt sollten ca. 3 Esslöffel im Kochtopf sein. Zwiebel dazugeben, Temperatur erhöhen und das Fleisch leicht braun werden lassen. Mit Mehl stauben, leicht braun werden lassen. Dabei ständig rühren. Chile, Paradeiser und restl. 375 ml Wasser dazugeben, bei geschlossenem Deckel ca. 20 Min. dünsten. Evtl. Etwas Wasser dazugeben. Abschmecken und heiß mit Weizen Tortillas zu Tisch bringen.

* In der mex. Küche werden Gemüse oft auf einer heissen Platte geschwärzt (z.B. Knoblauch und Paradeiser, Chile, Zwiebel, ... ), folgend wird die Schale entfernt. Das gibt zusätzlichen Wohlgeschmack. Chile Schoten und Paradeiser sich so ebenfalls problemlos abschälen.

Ralph.

Ciao. RAlph.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Carne con chile verde

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.12.2015 um 07:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche