Carlotte mit Kakifrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 4 Eidotter
  • 50 gramm Zucker
  • 1 Salz
  • 3 Eiweiss
  • 6 dag Mehl
  • 15 dag Erdbeermarmelade

Creme:

  • 2 Purpurgranadillas
  • 4 Eidotter
  • 0.1 kg Zucker
  • 25 cl Kuhmilch
  • 4 Gelatine
  • 2 cl Rum
  • 2 Kaki- oder alternativ Sharonfrüchte, reif
  • 25 cl Schlagobers

Ausserdem:

  • 1 Schokoladeniskuitboden
  • 12 dag Aprikosenmarmelade
  • 0.125 milliliter Schlagobers
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Pistazien, gehackt, zum Bestreuen

Form: 1/2-Kugel, 1l-Inhalt

Aus den Teigzutaten einen Biskuit bereiten, auf ein Blech aufstreichen (36X42cm) und backen; mit Erdbeermarmelade bestreichen, zusammenrollen und in 7-8 mm starke Scheibchen kleinschneiden.

Die 1/2-Kugel-Form damit ausbreiten.

Für die Krem: Purpurgranadillas halbieren, , Fruchtfleisch auslösen und mit Zucker und Eidotter im kochenden Wasserbad schlagen bis kurz unterm Siedepunkt.

Die in kaltem Leitungswasser eingeweichte und ausgedrückte Gelatine dadrin einschmelzen. Menge durch ein Sieb geben, um die Kerne zu erntfernen.

Krem abkühlen lassen.

Schlagobers steif aufschlagen und unter die gelierende Menge heben.

Kaki von der Schale befreien, würfelig kleinschneiden.

Krem in Verbindung mit den Kakiwürfelchen schichtweise in die ausgelegte Form ausfüllen. Abdecken mit Schokolade-Biskuit oder evtl. noch vorhandenen Erdbeer-Roulade-Scheibchen. Im Eiskasten straff werden lassen.

Auf eine Platte stürzen und mit erwärmter Aprikosenmarmelade abglänzen.

Mit geschlagenem Obers und gehackten Pistazien aufbrezeln.

Schlagobers, Purpurgranadilla, Sharon

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Carlotte mit Kakifrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche