Caramelkoepfchen mit Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 75 g Zucker ((1))
  • 5 Eier
  • 60 g Zucker ((2))
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 3 Orangen
  • 50 g Zucker ((3))

Den Zucker (1) auf mittlerem Feuer zu braunem Caramel verflüssigen.

Sofort den Boden einer sehr heiß ausgespülten Puddingform damit ausgiessen.

Die Eier mit dem Zucker (2), der Milch, dem Salz sowie der abgeriebenen Schale von zwei Dritteln der Orangen durchrühren. In die vorbereitete Form geben und diese mit Aluminiumfolie verschließen.

Auf den Boden einer großen Bratpfanne ein gefaltetes Küchentuch legen. Die Puddingform daraufstellen und soviel Wasser zugiessen, dass die geben bis ungefähr drei cm unter dem Rand im Wasser steht. Aufkochen und den Pudding unmittelbar vor dem Siedepunkt derweil ungefähr Sechszig Min. gar ziehen.

Wichtig: Das Wasser darf nie machen! Wenn nötig Wasser nachgiessen. Den Pudding abkühlen, dann bis zum Servieren sehr abgekühlt stellen.

Alle Orangen ausdrücken. Den Zucker (3) zu braunem Caramel zerrinnen lassen. Den Orangensaft beigeben. Sirupartig kochen und abkühlen. Separat zum Pudding zu Tisch bringen.

Tipp: Nach Geschmack das Dessert mit Orangenfilets bzw. in Zuckersirup gedünsteten Orangenscheiben garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Caramelkoepfchen mit Orangensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte