Carambola-Papaya Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Karambole (in Scheiben geschnitten)
  • 2 Stück Papayas (reif)
  • 1 Stück Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Stück Limonen (Saft)
  • 6 dl Essig (weiß)
  • 125 g Walnüsse (fein gehackt)
  • 125 g Rosinen (gelb)
  • 700 g Zucker
  • 1 TL Ingwer (gemahlen)
  • 1/4 Stück Peperoni (rot)

Für die Carambola-Papaya Chutney bringen Sie diese Zutaten unter ständigem Rühren zum Kochen und lassen Sie sie 10 Minuten kochen. Lassen Sie das ganze auf Zimmertemperatur abkühlen. Stellen Sie es dann 24 Stunden in den Kühlschrank, damit es gut durchziehen kann.

Am nächsten Tag die Carambola-Papaya Chutney wieder erwärmen, eventuell pürieren und zu Fleischgerichten servieren.

Tipp

Ein exotisches Chutney Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare4

Carambola-Papaya Chutney

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 10.10.2015 um 05:49 Uhr

    schmeckt herrlich

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 17.03.2015 um 06:47 Uhr

    bin zwar kein wirklicher Fan von Chutneys . Hört sicher aber interessant an

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 03.03.2014 um 06:19 Uhr

    interessant

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 23.07.2013 um 21:21 Uhr

    das ist sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche