Carajacas - Marinierte Leber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 125 ml Olivenöl
  • 125 ml Weinessig
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (scharf)
  • 0.5 Teelöffel Oregano
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 4 Scheiben Rindsleber (á 200g)
  • Öl (zum Braten)
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Beize den Knoblauch im Handrührer mit Petersilie und Salz zermahlen. nach und nach Essig, Paprikapulver, Olivenöl, Oregano und Thymian untermengen. Die Leber abspülen, abtrocknen und in eine Porzellan- oder evtl. Glasschüssel legen. Mit der Beize begießen und ein paarmal darin auf die andere Seite drehen. Eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank einmarinieren. Etwas Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Leber darin von beiden Seiten rösten. Fertige Leber aus der Bratpfanne heben und warmstellen. Die Beize in den Braten-Fond untermengen, ein wenig kochen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkkuemmel nachwürzen. Leber mit der Sauce anrichten. Dazu gekochte Erdäpfeln anbieten.

Culinaria - Espana

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Carajacas - Marinierte Leber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche