Capuns

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Mehl
  • 2 Eier (eventuell mehr)
  • 150 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Speck, luftgegetrockneter
  • 100 g Schinken, roher
  • 1 Landjäger
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Teelöffel Pfefferminz (Blätter)
  • 20 Blatt Schnittmangold
  • (Ersatz: große Spinatblätter o
  • Blattgrün von Stielmangold, 1 Min. blanchiert),
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Rindsuppe
  • 100 g Sbrinz oder Gruyère-Käse (gerieben),
  • 2 EL Butter

Aus Mehl, Eier (verklopft), Wasser und Salz einen ganz dicken Spätzleteig machen und 1/2 Stunde stehen. Speck und Schinken in feine Würfel und Landjäger in kleine Stückchen geschnitten, feingehackte Petersilie und Pfefferminzblätter beifügen. Je einen EL Teig in ein Mangoldblatt Form, einschlagen, dicht an dicht in

eine leicht bebutterte Pfanne legen, Milch und Rindsuppe hinzugießen und 15 Min. auf kleiner Flamme sieden. Abgetropft lagenweise mit dem Käse auf eine vorgewärmte Platte legen. Die Butter braun werden und darübergiessen.

Capuns für Eilige: Mangoldblätter 3 min blanchieren, hacken und zum Teig Form. Den Teig in teeloeffelgrossen Stücken in kochend heissem Salzwasser gardünsten. Mit dem Schaumlöffel herausheben.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Capuns

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche