Cappuccinotrüffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Mokkaschokolade
  • 60 ml Kaffee (Türkischer Kaffee)
  • 65 ml Schlagobers
  • 1,5 EL Butter (weich)
  • 1 Prise Zucker (Feinkristall)

Für die Cappuccinotrüffel die Schokolade in kleine Stücke zerbrechen und über Wasserdampf einschmelzen.
Die geschmolzene Schokolade mit der zimmerwarmen Butter, dem Kaffee und dem Schlagobers vermischen.
Etwas auskühlen lassen.

Sobald die Masse erkaltet ist, kleine Stücke davon abtrennen und zu Pralinenkügelchen formen. Befeuchten Sie zwischendurch Ihre Hände, dann geht das Rundwalzen viel leichter.
Nach Belieben die Cappuccinotrüffel in Zucker, Kokoset, gehackten Nüssen oder gehackten Pistazien wälzen und in hübsche Pralinenförmchen geben.

Tipp

Gekühlt sind diese süßen Cappuccinotrüffel ca. 2 Wochen haltbar. Sie eignen sich auch hervorragend als Geschenk.


Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 4 2

Kommentare31

Cappuccinotrüffel

  1. chipsymick
    chipsymick kommentierte am 06.10.2016 um 12:24 Uhr

    Hallo,hab eine Frage und zwar was ist denn bitte schön Schlagobers????

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 06.10.2016 um 16:59 Uhr

      Liebe chipsymick, Schlagobers ist Schlagsahne. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 25.12.2015 um 19:05 Uhr

    Herrlich

    Antworten
  3. dorem
    dorem kommentierte am 20.12.2015 um 12:36 Uhr

    Werde ich nächstes Jahr probieren. Heuer geht nicht mehr, sonst habe ich viel zu viele Kugeln.

    Antworten
  4. binchen37
    binchen37 kommentierte am 08.12.2015 um 19:46 Uhr

    Sehr gutes Rezept

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche