Cappuccino Kirschtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Cappuccino-Baiser-Böden::

  • 225 g Eiklar, entspricht 7 Eiern
  • 200 g Zucker
  • 50 g Weizenpuder
  • 100 g Kochschokolade
  • 40 g Milchkuvertüre
  • 25 g Pflanzenfett
  • 15 ml Moccaextrakt (aus löslichem Kaffee) bzw. Espresso
  • 30 g Kakaopulver

Abgebundene Kirschen::

  • 150 ml Kirschsaft
  • 80 g Zucker
  • 1 Zimt (Stange)
  • 50 ml Kirschsaft
  • 40 g Weizenpuder
  • 350 g Kirschen

Frischkäsecreme::

  • 3 Blatt Gelatine
  • 200 g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
  • 0.5 Unbehandelte Zitrone (ein wenig Saft und Schale)
  • 50 g Staubzucker
  • 400 g Schlagobers (geschlagen)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Baiser: Das Eiklar mit dem Zucker zu einem festen, glänzenden Schnee aufschlagen. Dafür das Eiklar mit ein kleines bisschen Zucker anschlagen und kurz vor Schluss den mit Weizenpuder gemischten Restzucker dazugeben. Die beiden Kuvertüren gemeinsam mit dem Pflanzenfett auf kleiner Flamme zerrinnen lassen, auskühlen und vorsichtig unter den Schnee heben.

Zum Schluss Moccaextrakt und Kakaopulver dazugeben. Drei runde Böden (Durchmesser: 26 cm) pinseln bzw. mit einer 6er Lochtülle aufdressieren. Bei 180 Grad zirka 10 Min. backen.

Abgebundene Kirschen: 150 ml Kirschsaft mit Zucker und Zimtstange aufwallen lassen.

Kalten Kirschsaft mit dem Weizenpuder glattrühren und zu dem aufgekochten Kirschsaft Form. Zum Abbinden alles zusammen ca. 2 bis 3 min richtig durchkochen und auskühlen.

Frischkäsecreme: Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, Saft einer Zitrone und -schale mit Staubzucker glattrühren. Die Gelatine auspressen, in einem kleinen Kochtopf unter Erwärmen zerrinnen lassen und mit ein klein bisschen Frischkäsemasse anrühren (angleichen). Restmasse dazugeben und glattrühren. Zum Schluss das Ganze vorsichtig unter die Schlagobers heben.

Fertigstellung: Einen Baiserboden auf der Unterseite mit flüssiger Kochschokolade einstreichen, abtrocknen und in die Kuchenform legen. Danach im Wechsel die Frischkäsecreme und die abgebundenen Kirschen in Kreisen auf den Boden dressieren. Den zweiten Boden auflegen und nach dem selben Prinzip verfahren. Letzten Boden auflegen und mit der Frischkäsecreme ganz einstreichen. Den Rand mit geraspelter Schoko garnieren, die Torte in Stückchen einteilen. Die Oberfläche mit Kakao bestäuben und darauf ein klein bisschen Staubzucker stäuben. Sahnerosetten am Rand aufspritzen und mit frischen Kirschen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cappuccino Kirschtorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche